Blogsuche:

High Heels: Die Schuhtrends 2013

Abgelegt unter Mode & Beauty by Redaktion am 09. Oktober 2013

Ballet HeelsWer mag sie nicht? High Heels in den unterschiedlichsten Arten, sie lassen die Beine einer Frau sexy und länger aussehen und verdrehen Männern den Kopf. High Heels sind ein Must Have im Kleiderschrank jeder Frau. Aber es gibt auch große Unterschiede bei den Modellen. Darum soll in diesem Beitrag auf die aktuellen Trends eingegangen werden.

Extrem Heels

Extreme Heels fallen besonders durch ihren überdurchschnittlich hohen Absatz von 16 bis 22 Zentimetern auf. Diese spezielle Form von Schuhen gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Ganz gleich ob es ein Extrem Stilletto Pump, Ballet oder Overknee Stiefel oder Stieflette sein soll, mit diesen Extrem Heels fällt man garantiert auf. Solche Schuhe bekommt man nicht überall, ein guter Shop für Extrem Heels ist www.high-feelings.de – quasi das Höchste der Gefühle!

Plateau Heels

Ein sehr großer Schuhtrend für das Jahr 2013 sind die Plateau Heels. Sie haben sowohl vorne eine auffallend starke Sohle, als auch den üblichen Absatz am hinteren Teil des Heels. Der Plateau unter dem Vorderschuh ist in den meisten Fällen zwischen 3 bis 10 Zentimeter hoch. Nach der Höhe des Plateaus richtet sich dann auch der Absatz am hinteren Teil des Schuhs. Der Vorteil dieser Art der High Heels ist, dass das Laufen durch den vorderen Absatz angenehmer ist und die Höhe des Heels weitaus geringer vorkommt.

Peep Toes

Auch Peep Toes sind 2013 ein toller Trend. Sie gehören zur Gruppe der Pumps, solange sie weder einem extrem hohen Absatz, noch eine Plateausohle besitzen. Die Peep Toes sind an der Schuhspitze mit einer kleinen Öffnung versehen, so dass man nur einen kleinen Blick auf meist zwei Zehen erhaschen und andeutungsweise zu sehen sind. Peep Toes gehören zu einem absoluten Must Have der Schuhtrends 2013.

Ballet Heels

Ballett Heels haben die Form der bekannten Ballett-Schuhe, sind allerdings nicht mit den üblichen Spitzenschuhen oder Schläppchen für das Ballett zu vergleichen. Der Absatz ist sehr hoch, da diese Schuhe erst ab einem Absatz von mindestens 14 Zentimetern als Ballett Heels bezeichnet werden. Auch gehören diese High Heels zur Form der Fetisch-Schuhe. Die besondere Form der High Heels lässt den Fuß nicht mehr mit den Fußballen oder Zehenballen auf dem Boden ruhen. Lediglich auf der Spitze der Zehen ruht der Fuß, je nachdem welche Schaftform der Ballett Heel hat, lastet das Gewicht des Trägers bei manchen Ballett Heels komplett auf den Zehenspitzen.

 



Bitte JavaScript aktivieren!